Mediterrane Auberginen-Kartoffelpfanne

Jetzt noch das kretische Meer vor der Nase, dann wäre der Abend perfekt! 🙂
Dieses Pfannengericht mit den mediterranen Kräutern und Gewürzen ist einfach gemacht und sehr lecker. Wenn man sich jetzt noch das Hackfleisch dazudenkt, könnte es fast als griechisches „Moussaka aus der Pfanne“ durchgehen.

 

Zutaten für 2 Portionen

  • 4 grosse Kartoffeln, mehligkochend
  • 1 grossse Aubergine
  • 150g Cherrytomaten, gehälftelt
  • 2-3 EL griechisches Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3-4 EL Crème fraïche
  • 50ml Milch (laktosefrei)
  • Etwas Tomatenmark (für die Farbe)

Kräuter/Gewürze:

  • Rosmarin (zerkleinert)
  • Thymian
  • Oregano
  • Koriandersamen
  • Pfeffer und Meersalz

Deko:

  • Rosmarinzweig

Zubereitung

  1. Kartoffeln und Auberginen in kleine Würfel schneiden. Zwiebel hacken. Die Gewürze zerkleinern im Mörser.
  2. 2 EL Olivenöl in eine grosse Bratpfanne geben und die Zwiebeln darin andünsten, Kartoffeln hinzugeben, gut umrühren. Reichlich salzen, das Gewürz untermischen und auf mittlerer Flamme ca. 15 Minuten garen. Dann die Auberginenwürfel und Cherrytomatenhälften hinzugeben, mit 1 EL Olvenöl beträufeln und weitere 10-15 Minuten braten, bis die Würfel gar sind und eine leichte Bräunung haben.
  3. Creme fraïche und Milch hineingeben, gut umrühren und auf kleiner Flamme einköcheln lassen, dann das Tomatenmark gut einrühren und eine halbe Minute fertigköcheln lassen, abschmecken, fertig!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.