Kohlrabi-Risotto mit Salbeispeck

Tja, das war er wohl, der Hochsommer. Gestern noch 30 Grad, heute der krasse Temperatursturz und Dauerregen. Und ich hab dieses Jahr noch nicht mal das Meer gesehen! Aber das wird noch nachgeholt im Oktober, auch wenn es an der Nordsee dann schon recht frisch ist. Und man darf ja immer noch auf den Altweibersommer hoffen.

Heute jedenfalls brauchte ich was deftiges! Und natürlich muss immer Gemüse mit rein! Ich habe bereits einmal Kohlrabirisotto gekocht und wollte es noch ein wenig verbessern. Hier I present you sä lecker Resultat! Haut rein! 🙂

Zutaten für 2-4 Personen

  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 1 grosse Tasse Risottoreis
  • 1 Zwiebel
  • 1 dl Weisswein
  • Olivenöl
  • 1 Kohlrabi
  • 60 g Speckwürfeli
  • 2 EL Salbeiblätter getrocknet und zerkleinert
  • 30 g Parmesan gerieben
  • Bunter Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  • Den Kohlrabi schälten und in kleine (ca 5 mm – 1 cm) Würfel schneiden. Zwiebel schäle und kleinhacken. Die Zwibel in etwas Olivenöl anschwitzen, dann die Kohlrabiwürfel hineingeben und 2 Minuten  mitanschwitzen.
  • Dein Reis hinzugeben und unter ständigem Umrühren glasig werden lassen. Mit dem Weisswein ablösen und der Gemüsebrühe auffüllen. Auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis die Flüssigkeit aufgebraucht ist.
  • In der Zwischenzeit die Speckwürfeli mit dem Salbei und wenig Olivenöl in einer Pfanne ca. 5 Minuten rösten. In das Risotto einrühren.
  • Den Parmesan unter das Risotto mischen und anrichten.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.