{ "@context": "http://schema.org/", "@type": "Recipe", "name": "Birnen-Apfel-Muffins mit gebrannten Erdmandeln", "image": "https://eatwitheva.ch/2017/09/24/birnen-apfel-muffins-mit-gebrannten-erdmandeln/", "description": "", "author": { "@type": "Person", "name": "Eva" }, "datePublished": "2017-09-24", "prepTime": "", "cookTime": "", "totalTime": "", "recipeCategory": "entree", "recipeYield": "2", "nutrition": { "@type": "NutritionInformation", "servingSize": "5", "calories": "" }, "recipeIngredient": "AHORNSIRUP, ÄPFEL, BIRNJEN, ERDMANDELN, KOKOSFETT, MAIZENA, NATRON, ROHROHRZUCKER, ROSINEN, URDINKEL, URDINKELMEHL, ZIMT", "recipeInstructions": [ "Ofen auf 170°C heizen.", "Die Erdmandeln im Mixer grob zerkleinern. Das Kokosfett in einer kleinen Bratpfanne erhitzen, die Erdmandeln und den Zucker hineingeben. Unter ständigem Umrühren goldbraun rösten.", "Äpfel und Birnen schälen, entkernen und im Mixer pürierien. In einer Schüssel das Ei mit Salz und Zucker schaumig rühren und mit den restlichen Zutaten für die Muffins gut vermengen.", "Muffinförmchen in das Muffinblech legen. Die Masse behutsam von der Schüssel in die Förmchen gleiten lassen, hierbei vorsichtig mit einem Esslöffel nachhelfen. Die Muffins für 50-55 Minuten im Ofen backen. In der Hälfte der Backzeit mit den gebrannten Erdmandeln toppen und diese leicht eindrücken. Nach dem Backen abkühlen lassen." ] }

Birnen-Apfel-Muffins mit gebrannten Erdmandeln

 Apfelkuchen, Birnenstollen? Warum nicht mal beides kombiniert als Muffins, und dazu noch vegan? 🙂 Passt gut in den Herbst und ist eine gute Idee, um übergebliene Äpfel und Birnen zu verwerten, bevor sie verderben. Die gebrannten Mandeln geben den Muffins zudem einen crunchy Effekt.

Spicy Cocoa-Ginger-Tigernut Balls [allergikergeeignet] [vegan]

Manchmal habe ich echt gute Ideen. Tja, wie bin ich darauf gekommen? Ich war neulich im Supermarkt und habe am Süsswaren-Regal der Kasse einen grossen Stapel Schoko-Lebkuchenkekse gesehen... Als Allergikerin schaue ich bei solchen Produkten schon gar nicht mehr auf die Rückseite und gehe straight weiter, weil ich genau weiss, dass irgendwas enthalten ist, auf … Spicy Cocoa-Ginger-Tigernut Balls [allergikergeeignet] [vegan] weiterlesen

Spirulina-Shake

Diesen "Mikroalgen"-Shake, den ich heut mit zum Brunch dazuhatte, will ich Euch nicht vorenthalten. Das Spirulina ist proteinreich und soll uns vor vor Krebs, Viren und Allergien schützen, sowie den Cholesterinwert senken. Wie auch immer, es macht auf jeden Fall eine coole  blaugrüne Farbe in Smoothies, Bowls, Pfannkuchen usw. Zutaten in den Mixer geben: 1 … Spirulina-Shake weiterlesen